Charlotte & Jürgen

11. September 2021 | Reisen

Charlotte & Jürgen

Eine sehr spannende Begegnung haben wir mit Charlotte und Jürgen erlebt – einem abenteuerlichen Paar – seit Kurzem in Pension – das mit ihrem Abenteuermobil unterwegs sind. Sie haben so viel zu erzählen über ihre Reisen und die vielen Länder in denen sie schon mit ihren Motorrädern und ihrem Auto unterwegs waren und wir sind aus dem Staunen nicht mehr herausgekommen. Die Beiden sind schon lange unterwegs und wahrlich weit herumgekommen …die Welt scheint fast ihre zweite Heimat zu sein. Ursprünglich hatten sie eine ähnliche Reise geplant wie wir, aufgrund der Coronasituation haben sie diese Pläne ebenfalls verschoben. Für uns ist klar, dass sie als Vorbild für unsere künftigen Reisejahre gelten sollen. Sie sind sich gewohnt schwierige Grenzen zu queren, ohne Vorurteile auf fremde Kulturen zuzugehen und offen anderen Menschen in jeder Lage zu helfen. Sie haben wir spontan in Armenien getroffen, als sie neben uns zu Mittag assen und plötzlich meinten sie hätten uns in Georgien schon gesehen, mindestens unseren Freigeist. In der Folge sind wir ein Stück parallel durch Armenien gereist und haben uns mehrmals wieder getroffen.

0 Kommentare
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.