90. Etappe Mykene – Leonidio Camping Semeli

25. November 2021 | Etappen, Eurasientour, Griechenland Etappe, Länder

90. Etappe Mykene – Leonidio Camping Semeli

18° – 94km – 2 Stunden – 0Liter Diesel – 0 Franken

Wir kommen nach zwei Tagen weg vom Camping Mykene und nehmen uns heute den Süden dieses Fingers der Peleponnes vor. Wir wollen nach Monemvasia, die Festungsstadt auf der kleinen Insel im Südosten. Die Strecke ist wunderschön und führt uns über Serpentinen mit schönen Berglandschaften oder direkt der Küste nach mit Blick auf das stahlblaue Meer – einfach schön. Unterwegs essen wir irgendwo in einem kleinen Dörfchen Mittag und sitzen etwas zu lange, so dass wir beim Weiterfahren merken, dass es wohl etwas spät ist, um noch nach Monemvasia zu fahren, da es schon bald einzudunkeln beginnt. Zudem hat uns Eva gestern geschrieben, dass der Campingplatz in Leonidio wirklich sehr schön sei und als wir das Schild am Strassenrand sehen, biegen wir superspontan ab. Lustigerweise sehen im Dorf dann auch noch Stefan und Svantje abbiegen und freuen uns also, alle vier wohl heute noch zu treffen. Auf dem Campingplatz ankommen parken wir gleich in der Nachbarschaft unserer Reisekolleg*innen und machen es uns erst mal gemütlich. Letztlich werden wir ganze 3 Tage hier verbringen, denn es ist wahrlich wunderschön hier und wir geniessen die Gesellschaft mit den anderen, verbringen lustige und vor allem lange Abende und fühlen uns einfach wohl hier.

0 Kommentare
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.