69. Etappe Mardin – Bozova See

9. Oktober 2021 | Etappen, Eurasientour, Türkei Etappen

69. Etappe Mardin – Bozova See

30° – 3 Stunden – 253 Km – 0 Liter Diesel – 0 Franken

Wir fahren nun Richtung Mittelmeer, denn wir wollen vor Kapadokien noch etwas Baden und das Meer geniessen. Die Etappe ist allerdings zu gross, so dass wir einen Zwischenhalt am Bozova See machen. Die Fahrt führt uns entlang riesiger Baumwollfelder, es ist gerade Erntezeit und wir beobachten gespannt, wie die Menschen hier das alles von Hand ernten und dann in abenteuerlichen Weise auf die Lastwagen packen. Der Stellplatz, den wir uns ausgesucht haben befindet sich in einem offiziellen Park der Stadt und wir werden beim Eingang freundlich empfangen, müssen unsere Daten angeben und 20 Lira bezahlen (2 Franken). Dann dürfen wir reinfahren und uns einen Platz suchen. Wir parken auf der Anhöhe mit Blick auf den See und auf eine grad stattfindende Hochzeit. Das bunte Treiben unterhält uns gut, allerdings ist die Musik so laut, dass wir kaum miteinander reden können. Wir nehmen es mit Humor und hoffen, dass das Fest nicht bis in die Morgenstunden dauert. Wir haben Glück, um Punkt 21 Uhr ist das ganze Spektakel beendet und wir werden erst später (schon im Pyjama) nochmals ausgeklopft von zwei Polizisten in Zivil, die unsere Pässe kontrollieren und uns dann eine gute Nacht wünschen – manchmal verstehen wir nicht, was diese Kontrollen sollen aber die Leute sind ja so freundlich und wir denken, dass sie sich einfach um unsere Sicherheit kümmern.

0 Kommentare
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.