60. Etappe Hot Sulfur Spring Martvili – Geo Camp Bobokvati Beach

25. September 2021 | Etappen, Eurasientour, Georgien, Etappen

60. Etappe Hot Sulfur Spring Martvili – Geo Camp Bobokvati Beach

20-25 ° – 105 Km – 1 Stunde 45 Minuten – 0 Liter Diesel – 0 Franken – – 1 nächtlicher Sturm

Wir fahren jetzt wieder ans Schwarze Meer und finden wieder einmal so etwas wie ein Camping Platz – Geo Camp liegt direkt am Strand und ist eine ziemlich improvisierte aber sehr coole Sache: Aussenduschen mit warmem Wasser, eine Aussenküche, ein Kühlschrank mit Biervorrat und direkter Zugang zum Meer. In der ersten Nacht hier stürmt und gewittert es gehörig und das Meer ist echt wild – an Baden ist nicht zu denken, aber wir geniessen es im Trockenen zu sitzen und das Wetterspektakel von hier aus zu beobachten. Am nächsten Tag scheint wieder die Sonne und wir geniessen zwei schöne weitere Tage hier, das Meer braucht noch etwas Zeit, sich wieder zu beruhigen und Baden ist nun auch wieder möglich. Batumi ist von hieraus bereits sichtbar, einige Delfine kommen am frühen Abend jeweils hier vorbei und wir geniessen wieder eine kleine Auszeit vom Reisen, bevor es dann bald weiter nach Batumi zum PCR-Test und dann zur Türkischen Grenze geht.

1 Kommentar
  1. Madeleine

    Schöne Sonnenuntergänge fast wie von Hasi und noch etwas erinnert mich an unsere Ferien auf der Insel Koverschade (?) die Dusche an der MorgenSonne und an der Abendsonne alles imm er draussen, weisst Du das noch? Schön war’s!

    Antworten
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.