31. Etappe Kotin – Odessa

25. Juli 2021 | Etappen, Ukraine Etappen

31. Etappe Kotin – Odessa

31° – 8 Stunden 40 Minuten – 633km – 47 Liter Diesel – 1350 UAH/ 42 Fr.

Total erschöpft und auch etwas ernüchtert fahren wir am nächsten Morgen sehr früh los, wir wollen möglichst bald nach Odessa, von wo aus wir die Fähre nach Georgien erwischen wollen. Da die Fähre nur am 29. Juli fährt und wir noch einiges organisieren müssen, resp. gar nicht wissen, wie wir zu einer Buchung kommen, geben wir heute etwas Gas und wollen möglichst weit kommen. Wobei Gas-Geben das falsche Wort ist, die ersten 5 Stunden fahren wir über derart schlechte Strassen, dass wir einfach nicht Vorwärtskommen und wir alles an Konzentration brauchen, um uns nicht in einem Schlagloch festzufahren. Marco ist erstaunlich fit und als wir die Autobahn erreichen, die in den Süden nach Odessa führt, wollen wir es durchzuziehen bis nach Odessa. Jetzt geht es auch gut vorwärts und wir entscheiden aber noch unterwegs, dass wir uns wiederum in einem Hotel einquartieren, wo wir Internet und hoffentlich einen sicheren Parkplatz haben. Wir buchen online ein gutes Hotel und finden es nach einigen haarsträubenden Minuten mitten im Abendverkehr von Odessa. Hier werden wir sehr freundlich empfangen, Freigeist bringt den Hotelpagen etwas ins Schwitzen und es sind grössere Rochaden mit anderen Fahrzeugen nötig, damit wir Platz haben. Später am Abend werden wir dann nochmals vom Parkplatzwächter des Hotels gerufen und er bittet uns, den Freigeist in den Hinterhof vom Hotel zu stellen, da es auf dem Parkplatz nicht genügend sicher sei für so ein Fahrzeug, weil wir unseren ganzen Hausrat drin haben. Er empfiehlt uns auch, die Nummer abzunehmen und ins Auto zu legen – einfach zur Sicherheit. Er verspricht uns aber, gut auf Freigeist Acht zu geben und wir vertrauen ihm, denn das Hotel ist wirklich top und die Angestellten sind sehr zuvorkommend und vertrauenswürdig. Aber dennoch wissen wir jetzt, dass da doch etwas dran ist mit dieser Nummerngeschichte.

0 Kommentare
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.